Musikverein Rot an der Rot ehrt treue Mitglieder

Lesedauer: 2 Min

Ehrungen beim Musikverein Rot an der Rot: (von links) Johanna Moosburger, Udo Kunz, Peter Schmid, Katharina Memmheld, Simone Ba
Ehrungen beim Musikverein Rot an der Rot: (von links) Johanna Moosburger, Udo Kunz, Peter Schmid, Katharina Memmheld, Simone Bayer, Stefanie Willburger und Corinna Wildemann. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Bei der Hauptversammlung des Musikvereins Rot an der Rot haben langjährige Musiker Ehrennadeln erhalten: Simone Bayer, Udo Kunz, Corinna Kunz und Stefanie Willburger wurden für 20 Jahre aktive Vereinszugehörigkeit geehrt. Katharina Memmheld und Johanna Moosburger sind seit zehn Jahren aktiv und Peter Schmid ist ebenso lange passives Ausschussmitglied.

Die Schriftführerin Melanie Burkhardt berichtete von den 26 Auftritten. Jugendleiter Alexander Ott sagte, momentan seien 25 Jugendliche in Ausbildung, acht nehmen dieses Jahr an einem D-Kurs teil. Werner Gregg vermeldete in Vertretung des Kassierers einen positiven Kassenstand. Der Vorsitzende Ralf Schmidberger sagte, der Verein habe mit vielen guten Stimmungsauftritten daheim und auswärts, vor allem in Richtung Schwäbische Alb, ein hervorragendes Bild abgegeben.

Bei den 42 Proben fehlten Andrea Frisch und Stefan Gaißmaier nur zweimal, Karl-Heinz Münsch nur dreimal, lobte Schmidberger. Der Ausschuss habe ihn als neuen Vorsitzen gut aufgenommen und tatkräftig unterstützt. Albrecht Martin als Vorsitzender der katholischen Kirchengemeinde bezeichnete den Musikverein als ein Aushängeschild für die Gemeinde und sprach er im Namen der Kirche seinen Dank aus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen