Impftermin im Januar in Rot

Schwäbische.de

Die Gemeinden Rot an der Rot und Tannheim bieten in Kooperation mit den mobilen Impfteams des DRK-Kreisverbandes Biberach eine Impfaktion am Dienstag, 11. Januar 2022 an. Geimpft wird zwischen 16 und 18 Uhr im Rathaus Rot. Die Räume sind barrierefrei erreichbar, Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe kostenlos verfügbar.

Wer sich impfen lassen möchte, kann ohne vorherige Terminvereinbarung zur Impfaktion kommen. Es ist jedoch mit einer Wartezeit im Freien zu rechnen. Bei großer Nachfrage kann es auch möglich sein, dass nicht alle Anwesenden eine Impfung erhalten.

Wer sich impfen lassen will, sollte den ausgefüllten Anamnesebogen, die unterschriebene Einwilligungserklärung sowie das unterschriebene Aufklärungsmerkblatt mitbringen. Diese sind online auf der Internetseite des RKI (www.rki.de) zu finden. Je nachdem, welchen Impfstoff man haben möchte, gibt es unterschiedliche Formulare auszufüllen.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie