Förderverein ermöglicht Kindern Ferienfreizeit

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Der Verein „Einmal Rot Immer Rot“ feiert seinen fünften Geburtstag. Gegründet wurde der Förderverein des BDKJ Zeltlagers Rot 2014 von ehemaligen und aktiven Mitarbeitern auf dem Zeltplatz in Rot an der Rot. Inzwischen hat der Förderverein fast 100 Mitglieder.

Seit der Gründung hat der Förderverein bereits mehr als 50 Kindern und Jugendlichen einen Aufenthalt im Zeltlager Rot ermöglicht. Außerdem wurden einige zusätzliche Anschaffungen getätigt, welche dem Zeltplatz und den ehrenamtlichen Mitarbeitern zugute kommen. Der im November neu gewählte Vorstand ist auch in diesem Jahr wieder bestrebt, circa 10 bis 15 Kindern und Jugendlichen die Teilnahme an der Ferienfreizeit zu ermöglichen.

Als Leitbild hat sich der Förderverein „Unterstützen, Verbinden, Begeistern“ gesetzt. Es soll Kindern die Teilnahme am Lager ermöglicht werden, die ohne finanzielle Unterstützung sich dies nicht leisten könnten. Der Förderverein möchte außerdem ehemalige Betreuer und Teilnehmer verbinden, denen ein endgültiger Abschied vom Zeltplatz schwerfällt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen