Emmerling und Hohenhorst erhalten Brenzmedaille

Lesedauer: 1 Min
 Ella Emmerling (v. li.) und Marion Hohenhorst bekommen die Brenzmedaille.
Ella Emmerling (v. li.) und Marion Hohenhorst bekommen die Brenzmedaille. (Foto: Kirchengemeinde Erolzheim-Rot)
Schwäbische Zeitung

Ella Emmerling (v. li.) und Marion Hohenhorst haben von Pfarrerin Margit Bleher für 30 Jahre ehrenamtliche Mitarbeit in der evangelischen Kirche die Brenzmedaille der Evangelischen Landeskirche in Württemberg überreicht bekommen. Die Brenzmedaille ist die höchste Auszeichnung der Landeskirche. Die Ehrung fand während eines gut besuchten Gottesdienstes im Grünen im Garten der Christuskirche in Rot an der Rot statt. Begleitet wurde der Gottesdienst der beiden Kirchengemeinden Kirchdorf und Erolzheim-Rot vom Posaunenchor der Kirchengemeinde.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade