DSDS: RTL schneidet Riedlingerin aus Recall-Sendung heraus

plus
Videodauer: 00:38

Obwohl sie es unter die besten 120 Kandidaten geschafft hatte, war Lea Kaleck in der Recall-Sendung nicht mehr zu sehen.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Wer die Riedlingerin Lea Kaleck am Wochenende in der Recall-Sendung von Deutschland sucht den Superstar (DSDS) sehen wollte, hat vergeblich Ausschau nach ihr gehalten. Denn obwohl sie es unter die besten 120 Kandidaten geschafft hatte, war sie dort nicht zu sehen. Warum, das erfahren Sie im Video.

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.