Open Air in Neufra startet mit Wommy Wonder und Peter Valence

Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
(Foto: Thomas Warnack)
Freier Fotograf

Das dreitägige Open Air im Waldstadion in Neufra bei Riedlingen hat begonnen. Den Anfang machten Wommy Wonder und Peter Valence.

Das dreitägige Open Air im Waldstadion in Neufra bei Riedlingen hat begonnen. Den Anfang machten Wommy Wonder und Peter Valence.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

Impftermin-Ampel: Hier finden Sie freie Impftermine in der Region

Die Zwangspause ist vorbei: Wochenlang hat die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zu Jahresbeginn Menschen bei der Buchung von Impfterminen unterstützt. Der Erfolg war groß. Doch als die Schere zwischen den wenigen Impfstoff-Lieferungen und der starken Nachfrage nach Terminen immer größer wurde, musste der Service für einige Wochen eingestellt werden.

Das ist jetzt vorbei, die Impftermin-Ampel ist wieder da. Sie zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt.

 Fernsehkoch Mike Süsser (links) war für die Dreharbeiten bei Berthold Schmidinger (Dritter von rechts) und dem „Baum-Team“ zu G

Waldseer Gastronom kocht bei TV-Sendung „Mein Lokal, Dein Lokal“

Der stadtbekannte „Baum“-Wirt Berthold Schmidinger kocht ab 26. April bei der TV-Kochshow „Mein Lokal , Dein Lokal“ mit und tritt gegen vier weitere Köche aus Ravensburg, Ulm, Neu-Ulm und Gundelfingen an.

Vorab hat der 59-Jährige der „Schwäbischen Zeitung“ interessante Details über die Dreharbeiten geschildert und sagt klipp und klar: „Ich möchte gewinnen.“

Über einen Aufruf der Oberschwaben Tourismus GmbH (OTG) Mitte November wurde der „Grüner Baum“-Geschäftsführer auf das Fernsehformat aufmerksam gemacht und meldete ...

 Sebastian Freytag

Tuttlinger Klinikchef: Hälfte der Corona-Patienten unter 60 Jahren alt, einige auch unter 30

Die dritte Welle ist da: Das Tuttlinger Krankenhaus stellt ab Mittwoch wieder planbare Operationen zurück, um die Intensivstation nicht zu überlasten. Am vergangenen Wochenende sind laut Klinikum-Geschäftsführer Sebastian Freytag geballt Covid19-Patienten mit Symptomen ins Krankenhaus gekommen. Woran das liegt und was jeder einzelne Kreisbürger tun kann, damit die Zahlen nicht noch weiter steigen, verrät er im Gespräch mit Redakteurin Ingeborg Wagner.