Zehn Kinder haben beim Badminton-Schnuppertraining Spaß

Lesedauer: 2 Min
 Zehn Kinder haben am Probetraining des Badmintonvereins teilgenommen.
Zehn Kinder haben am Probetraining des Badmintonvereins teilgenommen. (Foto: Klaus Schmid/Badmintonverein)
Schwäbische Zeitung

Kurz vor Abschluss der Sommerferien hat der Badmintonverein Riedlingen zum Schnuppertraining im Rahmen des Sommerferienprogramms geladen: 22 Kinder und Jugendliche hatten sich angemeldet – gekommen sind dann lediglich zehn. Drei haben sich vorher abgemeldet, neun sind unentschuldigt fern geblieben. Doch diejenigen, die da waren, hatten großen Spaß. Nach Warmmachtprogramm wurde ihnen die Badminton-Schlägerhaltung und die Grundschläge vermittelt und durch praktische Übungen vertieft. Als Abschluss wurde dann schon richtig Badminton um Punkte gespielt. Aufgrund der großen Anmeldezahl hat der Verein sieben Zuspieler organisiert, so dass die Kinder bestens betreut waren. Trainer und Betreuer: Manuela Helfert, Klaus Schmid, Carsten Helfert, Benedikt Jungwirth, Jasmina Ortlieb, Jasmin Neumann und Björn Haga. Wer noch mehr Badminton spielen möchte, kann montags um 17 Uhr zum Badminton-Jugendtraining in die Realschulhallte kommen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen