Würdiger Empfang für Jugend-Meisterteams

Lesedauer: 2 Min
Empfang der Stadt für die Jugend-Meisterteams des FV Neufra.
Empfang der Stadt für die Jugend-Meisterteams des FV Neufra. (Foto: FV Neufra)
Schwäbische Zeitung

Einen würdigen Empfang hat die Stadtverwaltung den zwei Meistermannschaften des FV Neufra bereitet. Bürgermeister Marcus Schafft hat den E- und D-Junioren im historischen Sitzungssaal zur Meisterschaft gratuliert.

Nachdem alle Spieler und Verantwortlichen mit einheitlichen Meister-Shirts auf den Sitzungsstühlen und die Eltern auf den Zuhörerstühlen Platz genommen hatten, begrüßte Schafft die Anwesenden.

In seiner Ansprache ging er auf die Jugendarbeit ein und hielt einen Rückblick auf die errungenen Meisterschaften. Er beglückwünschte die Spieler und Trainer zu der tollen Leistung und wünschte sich, dass alle dem Verein auch weiterhin treu bleiben. Er überreichte jedem Spielführer eine kleine Urkunde der Stadt Riedlingen.

Jugendleiter und Trainer Alexander Straus bedankte sich bei seiner Ansprache beim Bürgermeister für die Worte und Empfang, sowie bei den Mitarbeiterinnen Christine Barth und Frau Ernst für die Vorbereitungen. Es sei eine „super Sache“, dass man sich Zeit nehme und somit die Leistung der Jugendlichen anerkenne. Zudem sei es ein schöner Abschluss einer schönen Saison.

Danach wurde vor dem Rathaus ein Erinnerungsfoto aller Beteiligten gemacht ehe ein kleiner Umtrunk anstand. Mit netten Gesprächen endete der Empfang der Stadt Riedlingen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen