Unbekannter zersticht Reifen

Lesedauer: 2 Min
 Die Polizei sicherte die Spuren und nahm die Ermittlungen auf.
Die Polizei sicherte die Spuren und nahm die Ermittlungen auf. (Foto: Franziska Kraufmann/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag alle Reifen eines Wagens in Riedlingen zerstochen.

Der VW parkte zwischen 22 und 8 Uhr in der Sebastian-Wierer-Straße. Als der Fahrzeugeigentümer am Sonntagmorgen zu seinem Auto kam, stellte er den Schaden fest. Alle vier Reifen waren platt. Die Polizei sicherte die Spuren und nahm die Ermittlungen auf. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 400 Euro.

Die Polizei gibt Tipps gegen die Lust an der Zerstörung: Schauen Sie nicht weg, wenn Sie beobachten, dass jemand öffentliche Einrichtungen oder Privateigentum beschädigt. Erstatten Sie Anzeige. Wenn Sie Zeuge von Vandalismus werden, geben Sie der Polizei möglichst genaue Hinweise zur Tatzeit, zum Tatort, zu den Tätern und zu eventuell benutzten Fahrzeugen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen