Unachtsamkeit führt zu Auffahrunfall

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Leicht verletzt wurde ein Mann bei einem Unfall am Montag in Riedlingen. Gegen 14.45 Uhr fuhr eine 46-Jährige mit ihrem Opel in der Ziegelhüttenstraße. Vor ihr fuhr ein 44-jähriger Dacia-Fahrer, der an der Einmündung des Lindenwegs verkehrsbedingt anhalten musste. Das registrierte die Opel-Fahrerin zu spät und fuhr auf den Dacia auf. Dessen 44-jähriger Fahrer wurde leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 2000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall noch fahrbereit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen