Trommeln, Klänge und Rhythmus

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Anmeldung im Büro der Conrad Graf-Musikschule: Telefon 07371/ 7612, E-Mail info@conradgrafmusikschule. Bei weiteren Fragen können Interessierte direkt Kontakt mit Frau Kohnen aufnehmen, Telefon 0 73 73 / 4 87 36 93.

Einklappen  Ausklappen 

Für das Angebot Trommel- und Klangwerkstatt gibt es am Freitag, 13. Juli, von 14 bis 14.45 Uhr in der Conrad Graf-Musikschule (Raum 0.01) einen Probeunterricht. Hierzu sind alle interessierten Kinder ab viereinhalb Jahren mit ihren Eltern eingeladen.

Bewegungsspiele mit einfacher Körperpercussion, gemeinsam lustige Lieder singen und das Erlernen von einfachen Grundschlägen auf Djembe und Cajon stehen im Vordergrund. Außerdem haben die Kinder Freiraum ihren eigenen Ideen nachzugehen. So entstehen Situationslieder, und -geschichten, die spontan auf verschiedenen Klanginstrumenten begleitet werden. Dadurch bekommt jedes Kind die Chance mit seiner ganz eigenen inneren Kreativität gesehen zu werden.

Für das Angebot „Trommeln“ im Riedlinger Modell findet am Freitag, den 20. Juli, von 14 bis 14.45 Uhr, ebenfalls Raum 0.01, ein Probeunterricht statt. Kinder lieben es, in der Gruppe Rhythmus zu erleben. Hier finden sie Möglichkeiten, sich musikalisch und rhythmisch auszuprobieren. Dazu gehören körperliche Erfahrungen im Tanz, das Erleben verschiedener Ausdrucksformen in der Bodypercussion, Echospiele, Lieder und das Spielen auf unterschiedlichen Trommeln.

Beide Angebote werden von der Musiktherapeutin und Rhythmuspädagogin Christine Kohnen angeleitet.

Anmeldung im Büro der Conrad Graf-Musikschule: Telefon 07371/ 7612, E-Mail info@conradgrafmusikschule. Bei weiteren Fragen können Interessierte direkt Kontakt mit Frau Kohnen aufnehmen, Telefon 0 73 73 / 4 87 36 93.

Einklappen  Ausklappen 
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen