Technischer Defekt als Ursache

Lesedauer: 1 Min
Feuerwehreinsatz in Riedlingen.
Feuerwehreinsatz in Riedlingen. (Foto: Feuerwehr)
Schwäbische Zeitung

Ein technischer Defekt soll den Brand am Mittwochnachmittag in der Grüninger Siedlung ausgelöst haben (SZ berichtete). Dies geht aus einer Meldung der Polizei hervor.

Gegen 14.15 Uhr schlug ein Rauchmelder in dem Wohnhaus Alarm. Ein Bewohner entdeckte die Flammen in einem Zimmer und löschte, während parallel die Feuerwehr alarmiert wurde. Drei Personen befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes in dem Haus. Sie blieben unverletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ersten Erkenntnissen zufolge soll ein defektes technisches Gerät die Flammen verursacht haben. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 2500 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen