SZ-Leser besichtigen DUO-Druckhaus in Weingarten

Lesedauer: 1 Min
 Durch den Fadenzähler lässt sich der Vierfarbdruck der Zeitung erkennen.
Durch den Fadenzähler lässt sich der Vierfarbdruck der Zeitung erkennen. (Foto: Olaf Simon)
Stv. Redaktionsleitung

Die Riedlinger Zeitung wird dieses Jahr 300 Jahre alt und feiert das Jubiläum mit zahlreichen Aktionen für ihre Leser. Die Besichtigung des Druckhauses Ulm-Oberschwaben war bei den Lesern so gefragt, dass vergangenen Freitag eine zweite Führung dort „wo die Druckerschwärze aufs Papier kommt“ – ins Druckhaus Ulm-Oberschwaben (DUO) in Weingarten – auf dem Programm stand. Auf einer Besichtigungstour durch das Gebäude staunten die Teilnehmer über die Dimension der Maschinen und welche logistische Hochleistung dahinter steckt, damit sie frühmorgens ihre Zeitung auf dem Frühstückstisch liegen haben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen