„Sing mit“ Friedemann Benner

Lesedauer: 2 Min
 Friedemann Benner wird den Sing-mit-Abend am Flügel begleiten.
Friedemann Benner wird den Sing-mit-Abend am Flügel begleiten. (Foto: privat)
Stv. Redaktionsleitung

Singen macht Spaß, gute Laune und lockert das Zwerchfell. Und wer ab und zu gerne in Gemeinschaft singt, ist am Freitag, 15. März, ab 20.30 Uhr, im Riedlinger Lichtspielhaus an der richtigen Adresse. Friedemann Benner lädt mit seinem dritten „Sing-mit-Abend wieder ein, „aus vollem Halse zu trällern“. Begleitet wird Benner von Ralf Breimaywer, der für Rhythmus sorgt.

Die ersten beiden Abende waren ein Erfolg. Immer noch gebe es rege Vorschläge, die nach Umsetzung drängen, sagt Friedemann Benner. Auch für die dritte Auflage von „Sing mit“ hat der Riedlinger Musiker neue Lieder vorbereitet. Die Texte werden auf Großbildleinwand projiziert, so dass auch die Sänger in der letzten Reihe die Texte noch gut lesen können. Gesungen wird (Alt-)Bekanntes mit gängigen Melodien: von Volksliedern über Schlager zu Pop und Rockklassikern, alles mit musikalischer Begleitung durch Flügel und Percussion.

Nach zwei erfolgreichen Abenden freuen sich die Veranstalter auf den dritten Abend im Riedlinger Lichtspielhaus. „Es ist schön, die Leute am Ende des Abends glücklich summend, lächelnd aus dem Saal gehen zu sehen“, sagt Benner.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen