Schoko-Osterhasen gießen, Bowling und Besuch im Mercedes-Benz-Museum

Lesedauer: 2 Min
 20 französische Schüler haben eine Woche lang Riedlingen besucht und mit ihren Austauschschülern einiges unternommen.
20 französische Schüler haben eine Woche lang Riedlingen besucht und mit ihren Austauschschülern einiges unternommen. (Foto: Realschule Riedlingen)
Schwäbische Zeitung

20 französische Jugendliche aus der Partnerschule in Aigues-Mortes in der Camargue am Mittelmeer haben für eine Woche Riedlingen besucht. Sie haben am Schüleraustausch mit der Geschwister-Scholl-Realschule Riedlingen teilgenommen, um Sprache, Land und Leute besser kennenzulernen.

Gemeinsame sportliche Aktivitäten wie Bowling, Hindernisparcours-Lauf und der Besuch der Trampolinhalle in Stuttgart machten viel Spaß und nahmen die Hemmschwelle, sich in einer Fremdsprache verständigen zu müssen.

Beim Gießen von Schoko-Osterhasen im Café Reinke lernten die Jugendlichen deutsche Bräuche (und auch Großzügigkeit) kennen. Jeder durfte seinen eigenen Hasen herstellen und als Erinnerung mit nach Frankreich nehmen. Der Besuch des Mercedes-Benz-Museums und ein Empfang beim Bürgermeister rundeten ein buntes Programm ab.

Beachtlich waren die Angebote, die sich die deutschen Partner für ihre französischen Gäste am Wochenende einfallen ließen.

Im Rahmen eines gemeinsamen Abendessens mit allen Gastfamilien, bei dem es allerlei schwäbische Spezialitäten zu genießen gab, konnte das zehnjährige Bestehen dieser deutsch-französischen Freundschaft gefeiert werden, bevor am nächsten Tag wieder Abschied genommen werden musste.

Abschied fiel schwer

Manche Freundschaften sind während dieser Woche entstanden, so dass der Abschied am Bahnhof einigen sehr schwer fiel. Doch schon im Mai gibt es ein Wiedersehen in Aigues-Mortes, der Heimatstadt der Gastschüler, wenn die deutschen Jugendlichen für eine Woche zu ihrem Gegenbesuch in die Camargue, nach Aigues-Mortes reisen werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen