Schüler des Kreisgymnasiums Riedlingen waren bei der Fernsehsendung „Tigerentenclub“ zu Gast.
Schüler des Kreisgymnasiums Riedlingen waren bei der Fernsehsendung „Tigerentenclub“ zu Gast. (Foto: SWR/Alexander Kluge)
Schwäbische Zeitung

Schüler des Riedlinger Kreisgymnasiums waren in der Fernsehsendung „Tigerentenclub“ zu Gast. Die Sendung mit den Riedlingern ist als Wiederholung am Samstag, 11. August, um 10.45 Uhr bei KiKA zu sehen.

In der Sendung geht es um den Trendsport „Stand-up-Paddling“. Dazu ist auch die Deutsche Meisterin Paulina Herpel zu Gast. Power und Action gibt es beim Wettkampf um den goldenen Tigerenten-Pokal und Spendengeld für Kinderhilfsprojekte. Im Studio traten die Tigerenten vom Gymnasium in Ahrweiler (Rheinland-Pfalz) gegen die Frösche vom Kreisgymnasium Riedlingen an. Der „Tigerenten Club“ ist eine Produktion des SWR für Das Erste und KiKA. Seit mehr als 20 Jahren steht das Format für Action, Spaß und kunterbunte Themen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen