Riedlinger Professor ist Tutor des Jahres

Lesedauer: 3 Min

 Professor Marco Halber
Professor Marco Halber (Foto: SRH Fernhochschule)
Schwäbische Zeitung

Der Studiengangsleiter Health Care Management an der SRH Fernhochschule mit Sitz in Riedlingen, Prof. Marco Halber hat die Auszeichnung „Tutor des Jahres 2019“ erhalten. Die wird vom Forum DistancE-Learning und FernstudiumCheck.de vergeben. In einem fünfwöchigen Online-Voting hat sich Halber, Studiengangsleiter Health Care Management gegen 50 Mitbewerber durchgesetzt.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir diesen Preis, bei dem Studierende selbst über den besten Tutor entscheiden, erstmals seit seinem Bestehen an unsere Hochschule holen konnten“, heißt es dazu in einer Mitteilung der SRH Fernhochschule. Beim Online-Voting entscheiden auch die Studenten über die Auszeichnung.

„Vielen herzlichen Dank an alle, die für mich abgestimmt haben! Ich freue mich riesig und werde weiter meine Mails auch zu ungewöhnlichen Tageszeiten beantworten und mich für unsere Studierenden engagieren, versprochen! Der Preis ist für mich Bestätigung und Ansporn zugleich,“ sagt Professor Halber.

Dementsprechend positiv sind die Rückmeldungen von Studenten an Halber. „Äußerst positiver, motivierender Professor mit einem beeindruckenden Erfahrungs- und Wissensschatz! Nicht zu vergessen: ein toller Humor!“, heißt es in einem Feedback oder „Herr Halber ist lebendig, witzig und motiviert. Er hat stets sinnvolle Vorschläge.“

Preis zum siebten Mal vergeben

Bereits zum siebten Mal wurde in diesem Jahr der Preis für den „Tutor des Jahres“ vergeben, eine von acht Kategorien des traditionellen Studienpreises des Forum DistancE-Learning, dem Fachverband für Fernlernen und Lernmedien. Nominiert werden konnten alle in staatlich zugelassenen oder akkreditierten Fernlehrgängen/Fernstudiengängen tätigen Tutoren.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen