Polizei stoppt trinkenden Autofahrer

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

An Gründonnerstag gegen 17.10 Uhr sahen Polizisten in Riedlingen am Kreisverkehr in der Gammertinger Straße einen Mann in seinem Toyota sitzen. Der 48-Jährige trank aus einer Bierdose und setzte seine Fahrt fort. Bei der Kontrolle erhärtete sich der Verdacht – der Mann war betrunken. Und zwar so, dass er sein Blut und seinen Führerschein abgeben musste.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen