Pflanzliche Antibiotika

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Eine verbindliche schriftliche Anmeldung ist bis Dienstag, 2. Oktober, unter E-Mail sabine.setz@web.de möglich.

Der FC Eichenau bietet unter Leitung von Sabine Setz am Samstag, 6. Oktober, von 15 bis 18 Uhr am Tuchplatz 11 in Riedlingen ein Seminar zur Verarbeitung von antibiotisch wirksamen Heilkräutern wie Ingwer, Kapuzinerkresse, Rosmarin, Zaubernuss, Zwiebel, Eisenkraut und anderen an. Mit der Riedlinger Kräuterpädagogin werden verschiedenste Rezepturen ausprobiert sowie gesunde, hilfreiche und wohlschmeckende Kostproben und Ansätze zum Mitnehmen hergestellt. Mitzubringen sind pro Person: Schneidebrett, scharfes Messer und Schreibzeug. Die Kursgebühr beträgt 7 Euro für Mitglieder und 9 Euro für Nichtmitglieder. Für Material und Skript kommen noch Kosten von 10 bis 20 Euro hinzu. Die Teilnahme ist auf acht Personen begrenzt.

Eine verbindliche schriftliche Anmeldung ist bis Dienstag, 2. Oktober, unter E-Mail sabine.setz@web.de möglich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen