Nicht nur Lieder zur Gitarre

Lesedauer: 3 Min
Waltraud Wolf

Das Kultur-Frühstück am Sonntag, 1. September, in Riedlingen nimmt Gestalt an. Denn es soll sich nicht auf kulinarische Genüsse beschränken, für die man selber zu sorgen hat, sondern – wie der Titel schon sagt – auch Kulturelles bieten.

Musikalisch geschieht dies einmal durch Rainer Bohner, der eigene Lieder zur Gitarre singt und zum anderen durch das klassische Gitarren-Duo Selma Ouertani und Marius Bosler. Beide sind Schüler von Bernd Geisler. Darüber hinaus dürfen die Riedlinger Revital Herzog mit ihren Liedern zum Akkordeon erwarten. Eher heitere Momente verspricht das Improvisations-Theater, das sich unter der Leitung von Anton Köberle regelmäßig trifft und hier einmal mehr zeigen kann, was in den Riedlinger Laienschauspielern steckt.

Die Vorgaben für das Kultur-Frühstück sind farblicher Natur. In Rot oder Weiß, idealerweise in Rot-Weiß gekleidet sein sollen all‘ jene, die an der langen Tafel in der Lange Straße Platz nehmen wollen.

Die wird von den „Kultur-Beutel“-Leuten Andrea Traub, Gisela O’Grady-Pfeiffer und Ulrich Hirsch festlich gedeckt, in Rot-Weiß, versteht sich. Kaffee und Tee haben sie vorbereitet, doch für Essbares muss jeder selber sorgen, je nach Gusto. Wobei allen zugute kommt, dass die Bäckerei Bochtler ihre Altstadt-Filiale an diesem Sonntag öffnet. Mitzubringen sind auch Geschirr und Besteck.

„Es soll ein fröhliches Miteinander sein im Hinblick auf einen Theatersommer 2020, der die Riedlinger wieder zusammenschweißen soll. Ausgeschlossen soll dabei niemand sein, nur weil er nicht das farblich richtige Out-fit hat“, betont Gisela O’Grady-Pfeiffer, die mit einigen Kleidungsstücken Abhilfe schaffen will.

Es darf sich also am 1. September um 11.30 Uhr jeder an die lange Tafel zum Kultur-Frühstück begeben, dem keine Grenzen gesetzt sind, außer der Witterung. Bei Regen fällt die Veranstaltung ins Wasser, beziehungsweise aus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen