Neurutics rocken das Lichtspielhaus

Lesedauer: 3 Min

Die Band Neurutics kommt nach Riedlingen.
Die Band Neurutics kommt nach Riedlingen. (Foto: Michael Lamertz/Neurutics)
Schwäbische Zeitung

Die Russen kommen.... – ins Riedlinger Kino: Neurutics machen keinen Balkan-Pop, keinen Klezmer und spielen keine Polka. Sie spielen Rockmusik auf akustischen Instrumenten mit russischem Gesang und russischen Vibes. Und das Ganze tanzbar. Das können die Besucher am Samstag, 15. September, ab 20.30 Uhr im Riedlinger Lichtspielhaus erleben.

Der aus St. Petersburg stammende Frontman Vadim Averianov lebt seit 18 Jahren in Deutschland, textet aber nach wie vor in russischer Sprache, da sich diese mit ihrer riesigen Bandbreite an Rhythmus und Dynamik vom gewohnten Deutschen oder Englischen in der Musik unterscheidet. Auch wer die Metaphern seiner russischen Texte nicht versteht erlebt die Kraft ihrer lyrischen Melancholie und den ungestümen Ausdruck.

Die fünf akustischen Instrumente (Gitarre, Kontrabass, Cello, Percussions und neuerdings auch Trompete) passen durch ihre variable Lautstärke in unterschiedlichstes Ambiente, von der Eckkneipe bis in die Konzertsäle. Was die Lieder trägt, sind die Melodien des Cellos und des Sängers. Die Karten kosten im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse 15 Euro.

SZ verlost Karten

Die SZ verlost 3 x 2 Karten für das Konzert. Wer gewinnen will, schickt bis Donnerstag 15 Uhr eine E-Mail an redaktion.riedlingen@schwaebische.de mit Stichwort Neurutics an die Redaktion oder eine Postkarte an SZ Riedlingen, Haldenstraße 6+8, 88499 Riedlingne. Bitte Name, Wohnort und Telefonnummer nicht vergessen, damit die Gewinner verständigt werden können. Mit der Teilnahme stimmt der Teilnehmer der Veröffentlichung seines Namens und des Wohnorts in dieser Zeitung zu. Hinweise zum Datenschutz: www.schwäbische.de/datenschutz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen