Musik in einer besonderen Umgebung

Lesedauer: 2 Min

Der Musikverein Neufra lädt zur Serenade in den Hängegärten.
Der Musikverein Neufra lädt zur Serenade in den Hängegärten. (Foto: MV Neufra)
Schwäbische Zeitung

Konzert in einem besonderen Ambiente: Der Musikverein Neufra und die Familie Johannsen laden am kommenden Sonntag, 8. Juli, zur Sommerserenade in den Hängegarten beim Schloss in Neufra ein. Beginn der Serenade ist um 18 Uhr.

Unter der Leitung unserer Dirigentin Rebecca Rohusch wird der Musikverein Neufra Musik in nicht alltäglicher Umgebung präsentieren. Hierzu wurde ein Programm zusammengestellt, das für jeden Musikgeschmack etwas zu bieten hat. Der Hängegarten beim Schloss wird am oberen Eingang bei der Kirche und auch über das Rentamt zugänglich sein. Bei schlechter Witterung fällt die Veranstaltung aus.

Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten, so der Musikverein in einer Mitteilung. Nach dem Serenadenkonzert besteht die Möglichkeit zur Einkehr in die Turm- und Gartenschenke, wo die Gäste von der Familie Johannsen bewirtet werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen