Mit Yoga entspannt und fit bis ins hohe Alter

Lesedauer: 5 Min
 Der Kneipp-Verein bietet auch Yogakurse im Freien an.
Der Kneipp-Verein bietet auch Yogakurse im Freien an. (Foto: privat/Pöndl)
Schwäbische Zeitung

Mehr Bewegung, weniger Stress und dafür Freude an den kleinen Dingen im Leben? Wer seine guten Vorsätze wirklich umsetzen möchte, kann ab dem heutigen Montag an einem der vielfältigen Yoga- und Entspannungskurse des Kneippverein Riedlingen teilnehmen. Es gibt noch ein paar freie Plätze. Interessierte können sich noch kurzfristig bei Gabriele Pöndl anmelden. Gerade in der Gruppe der Älteren in Riedlingen, Zell und Grüningen gibt es noch freie Plätze. Für jüngere Teilnehmer gibt es noch ein paar wenige freie Plätze am Montagabend in Riedlingen sowie in Ertingen und Obermarchtal.

Im Frühjahr bietet der Kneippverein zudem wieder zahlreiche Einzel-Veranstaltungen rund um die Themen gesunde Ernährung, Heilkräuter sowie Yoga und Tanz. Den Auftakt macht die Kräuterexpertin Sabine Setz im März mit einer Wildkräuterwanderung und Picknick. In Zusammenarbeit mit Dr. Sofia Titze bietet die Kunst-Psychotherapeutin Gabriele Pöndl in der Fastenzeit ein ärztlich begleitetes Fastenseminar für Gesunde mit dem Titel: „Fünf Tage fasten – 40 Tage entspannen“ an. Hierzu gibt es ab Februar eine gesonderte Ausschreibung. Wer daran teilnehmen möchte, sollte zuvor einen Gesundheits-Check-up bei seinem Hausarzt machen und sich in der Fastenwoche Urlaub vom Alltag gönnen.

Im Mai kommt die indische Tänzerin Srimati Monalisa Ghosh wieder nach Riedlingen. Neben zwei Workshops, bietet der Kneippverein in Zusammenarbeit mit der „Stiftung hängende Gärten“ in Neufra wieder einen ganz besonderen Event mit ihr: Am Sonntag, den 12. Mai gibt es in den hängenden Gärten von Schloss Neufra einen Muttertagsbrunch und eine indische Tanzaufführung für Mütter und ihre Familien.

Wegbereiter des Yoga

Mit dem Sommer finden einige der Yogakurse draußen in der Natur statt. Die drei Yogalehrerinnen des Kneippvereins Riedlingen bieten dann je nach Wetterlage Vollmondyoga und meditatives Wandern rund um den Bussen, Yoga auf dem Stand-up Paddel in Zusammenarbeit mit KSO-Oberschwaben oder 108 Sonnengrüße beim Yoga Festival Oberschwaben an.

Kaum einer weiß, dass der Riedlinger Verein zu den Wegbereitern des Yoga In Deutschland zählt. Vor 50 Jahren kannte das Wort Yoga noch kaum jemand, doch schon kurz nach Gründung des Kneippvereins 1968, hat hier der Yogalehrer Ernst Müller aus Bad Saulgau seine ersten Yoga-Kurse gegeben. Viele seiner Yogaschüler von damals schwärmen noch heute von ihm und machen noch immer Yoga. Die älteste Yogaschülerin in der Gruppe „Golden Age“ feiert in diesem Jahr ihren 90. Geburtstag und ist noch immer voller Elan jeden Montag beim Yogatraining dabei.

Yogakurse auf einen Blick

Montag

8:30 bis10 Uhr: TG Ertingen

Bürgersaal in Grüningen: 18:30 bis 20 Uhr - Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene; 20:10 bis 21:45 Uhr - Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

Bewegungsraum der Joseph-Christian-Gemeinschaftsschule in Riedlingen: 1

7 bis 18 Uhr - Yoga für ältere Menschen / Therapeutischer Yoga; 18 bis 19:30 Uhr - Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene; 19:30 bis21 Uhr - Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

Dienstag

Johannes-Zwick-Haus, Riedlingen: 9 bis 10:30 Uhr - Yoga für Frauen

Gymnastikraum des Kindergartens in Offingen: 18:30 bis 20 Uhr - Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

Mittwoch

Dorfgemeinschaftshaus Obermarchtal: 19 bis 20:30 Uhr, Yoga für alle

Bewegungsraum der Gemeinschaftschule in Riedlingen: 17:30 bis19 Uhr - Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene; 19 bis 20:30 Uhr: Anfänger und Fortgeschrittene

Donnerstag

Bürgerhaus in Zell-Bechingen: 18:30 bis 20 Uhr - Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene;

20 -21:30 Uhr - Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

Gymnastikraum des Kindergartens in Offingen: 18:30 bis 20 Uhr Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

Freitag

Raum für Kunst und Begegnung Uttenweiler; 19:30 bis 21 Uhr, 14-tägig - Ashtanga Yoga – AYI Basic Form

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen