Mann zeigt Kindern unsittliche Bilder

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Am Montag ging bei der Polizei eine Anzeige ein. Demnach soll 20-Jähriger im Bus zwischen Uttenweiler und Riedlingen auf seinem Handy Nacktbilder angeschaut und diese Fotos auch zwei Fünftklässlern gezeigt haben. Bereits vergangene Woche soll er zwei Zwölfjährigen ebenfalls solche Bilder gezeigt haben. Am Dienstag kontrollierte die Polizei den Verdächtigen und nahm ihn mit zur Wache. Das Handy des 20-Jährigen beschlagnahmten die Beamten.

Der Mann zeigte sich einsichtig und soll sich nichts dabei gedacht haben. Er werde solche Handlungen künftig lassen, sagte er später der Polizei. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei (Telefon 07351/4470) dauern an.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen