Leon Kauz fährt zur Süddeutschen Meisterschaft

Lesedauer: 3 Min
 Leon Kauz will sich jetzt das Ticket nach Berlin zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften sichern.
Leon Kauz will sich jetzt das Ticket nach Berlin zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften sichern. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Leon Kauz vom TSV Riedlingen hat sich bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften für die Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften „Lange Strecken“ qualifiziert.

Vergangenes Wochenende fanden in Stuttgart-Untertürkheim im Inselbad die Baden-Württembergischen Meisterschaften „Lange Strecken“ auf der 50-Meter-Bahn statt. Es war ein hochklassiges Teilnehmerfeld mit 50 Vereinen aus ganz Baden-Württemberg am Start. Bei diesen Meisterschaften wurden die Titel auf den Strecken: 400 Meter Lagen, 800/1500 Meter Freistil in der Jahrgangswertung (2008 bis 2000), offener Wertung und Masters ermittelt.

Vom TSV Riedlingen hat sich Leon Kauz (Jahrgang 2004) schon im Dezember vergangenen Jahres für diesen Wettkampf qualifiziert. Er schwamm die 400 Meter Lagen und 800 Meter Freistil. Bei der Lagenstrecke war er als Zweitletzter im Lauf gemeldet. Er zeigte aber von Beginn an, was in ihm steckt, und ließ seine Konkurrenten weit hinter sich. Als Zweiter schlug er am Ziel an und wurde somit Vizemeister. Eine Zeitverbesserung von über zwölf Sekunden ließ seine Meldezeit nach oben schrauben.

Bei 800 Meter Freistil gab es wieder ein starkes und spannendes Rennen. Der Riedlinger kämpfte von Anfang an und kam seinem Konkurrenten aus der Stuttgarter Gegend, dem Freistilspezialisten, immer näher. Dieser wollte aber nicht so schnell aufgeben, bei den letzten hundert Metern legte er noch etwas zu und konnte dann das Rennen für sich entscheiden. Nichtsdestotrotz belegte Leon mit einer Zeit von über 9:15,27 Minuten den dritten Platz.

Nun hat Leon Kauz seinen nächsten Schritt erreicht: Er ist bei den Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften „Lange Strecken“ Ende Februar im Würzburg dabei. Sein Ziel ist es, die Zeiten dort um einiges zu verbessern, um sich das Ticket nach Berlin zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften zu sichern.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen