Lehrer und Schüler treffen sich zum Unterricht

Lesedauer: 3 Min
Akkordeon wurde auch online unterrichtet.
Akkordeon wurde auch online unterrichtet. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Durch die besonderen Auflagen der Hygienevorschriften war es dem Akkordeon-Orchester Riedlingen und dessen Musikschülern seit Mitte März nicht gestattet im öffentlichen Raum in der St.-Gerhard-Kapelle zu unterrichten und zu musizieren. Nun kehrt wieder ein Stück Normalität zurück. Schüler und Lehrer treffen sich zu den Übungsstunden.

Um trotz allem dem geliebten Hobby nachgehen zu können, wurde von Beginn der Corona-Situation an auf Onlineunterricht umgestellt. Die Priorität lag bei dem Schülerorchester und bei den einzelnen Schülern der Ausbilder Conny Dick, David Maksimovic und Katja Sontheimer. Dies funktionierte mit Ausnahme einzelner technischer Probleme, die hauptsächlich im Verbindungsbereich lagen, bestmöglich.

Das Schülerorchester musizierte montags um 18 Uhr auf digitale Weise. Während der digitalen Phase zeigte sich großes Engagement zu musizieren, trotz der schwierigen Situation. Den Onlineunterricht mit einzelnen Schüler empfinden die Ausbilder als eine gute Lösung für diese Zeit. Die Schüler freuten sich auf ihren digitalen Unterricht und zeigten sogar einen kleinen Einblick in ihr Zuhause. So entstand eine angenehme Atmosphäre für beide. In einer solchen Zeit ist es gerade wichtig, dass die Kinder ihrem Hobby nachgehen können, Spaß und Freude erleben dürfen.

Der Riedlinger Verein bietet Kindern Unterricht am Akkordeon, Klavier und Keyboard in einem großen Unterrichtsraum unter den gegeben Hygienemaßnahmen, mit der Möglichkeit, sozialen Austausch im Orchester zu genießen und neue Freunde zu finden. Außerdem besteht die Möglichkeit eines günstigen Leihinstrumentes im ersten Unterrichtsjahr.

Wer Interesse hat, sich dem Hobby anzuschließen, Einzelunterricht oder auch Gruppenunterricht haben möchte, meldet sich bei den Ausbildern Conny Dick, Telefon 0174/3201763 und David Maksimovic: 0176/78825940.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen