Kreativer Umgang mit Klang und Rhythmus

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Anmeldungen nehmen das Büro der Conrad-Graf-Musikschule, Telefon 07371/7612, oder Kursleiterin Christine Kohnen Telefon 07373/4873693, entgegen.

Für die Trommel- und Klangwerkstatt an der Conrad-Graf-Musikschule Riedlingen gibt es am Mittwoch, 12. September, von 15.30 bis 16.15 Uhr einen Schnuppertermin. Außerdem wird im neuen Schuljahr ein Trommelkurs für Erwachsene angeboten.

Zum Schnuppertermin der Trommel- und Klangwerkstatt sind alle interessierten Kinder ab vier, fünf Jahren mit ihren Eltern eingeladen. Bewegungsspiele mit einfacher Körper-Percussion, gemeinsam lustige Lieder singen und dazu das Erlernen von einfachen Grundschlägen auf Djembe und Cajon stehen im Vordergrund. Außerdem bekommen die Kinder immer wieder Zeit, ihren eigenen Ideen nachzugehen. So entstehen Situationslieder und -geschichten, die spontan auf verschiedenen Klanginstrumenten begleitet werden. Dadurch soll jedes Kind die Chance bekommen, mit seiner ganz eigenen Kreativität gesehen zu werden.

Im neuen Schuljahr bietet die Conrad-Graf-Musikschule zudem erneut Trommelkurse für Erwachsene an. Der Kurs findet als Workshop statt, unterteilt in zehn Unterrichtseinheiten. Erlernt werden die Grundlagen des Trommelns auf Djembe und Cajon. Im Vordergrund stehen aber das Erleben von Rhythmus und das Getragen-Werden vom Gruppenrhythmus. Warmups, kleine Lieder und Bodypercussion sollen das Rhythmus- und Gemeinschaftsgefühl fördern. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Der Kurs findet in Absprache mit den Interessierten donnerstags um 18 oder 19.15 Uhr oder mittwochs um 10.15 Uhr statt. Es gibt zwei Schnuppertermine zum Ausprobieren und Kennenlernen: Mittwoch, 12. September, um 10.15 Uhr und Donnerstag, 13. September, um 18.15 Uhr, jeweils im Raum 0.01 in der Conrad- Graf-Musikschule.

Anmeldungen nehmen das Büro der Conrad-Graf-Musikschule, Telefon 07371/7612, oder Kursleiterin Christine Kohnen Telefon 07373/4873693, entgegen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen