Kinder und Jugendliche lassen hören, was sie gelernt haben

Lesedauer: 3 Min
 Christoph Emhart an der Posaune.
Christoph Emhart an der Posaune. (Foto: Musikverein Neufra)
Schwäbische Zeitung

Alljährlich im November veranstaltet der Musikverein Neufra, in Zusammenarbeit mit der Jugendmusikschule Riedlingen, einen Vorspielnachmittag für Jugendliche im Musikheim Neufra. Hierbei wurde ein Einblick in die umfangreiche Jugendarbeit des Musikvereins gegeben.

Jugendleiterin Corinna Schönweiler begrüßte die Familienangehörigen der Jugendlichen sowie die anwesenden Ausbilder der verschiedenen Instrumente. Zum Auftakt des Programms spielte das Schlagzeug Ensemble des Musikvereins unter Leitung von Hubert Müllerschön. Hierbei glänzten Luzia Schmid und auch Elias Reiner, der schon an Kreis- und Landeswettbewerben teilgenommen hat.

Danach stellten die Musiklehrer, Bernd Buck und Reinhold Gruber, ihre jugendlichen Musikerinnen und Musiker an den verschiedenen instrumenten vor. Den Anfang machte an der Klarinette Luisa Mayer und Veronika Schmid. Am Saxophon gaben Magdalena Schwierz und David Bausch Einblick in ihren Unterrichtsstand.

Auf hohem Niveau präsentierten sich anschließend die Schwestern Luisa und Sophia Mayer mit dem Musikstück „Grenade2 von Bruno Mars. Pia Kuchelmeister und Elisa Maikler repräsentierten das Querflötenregister und begeisterten mit den Musikstücken Faded und Human.

Mit Applaus gewürdigt

Anschließend waren die Posaunenschüler Lukas Hergett, Markus Schwierz und Christoph Emhart zu hören, die von ihrem Lehrer Reinhold Gruber am Keyboard begleitet wurden. Die Drei bewiesen ihr besonderees Niveau und konnten in verschiedenen Ausbildungsstufen das Publikum mit ihren Vorträgen begeistern werden, was die Zuhörer mit entsprechendem Applaus würdigten.

Zum Abschluss stellte Michael Emhart die Jugendkapelle des Musikvereins Neufra vor. Nach dem Vorspiel klang der Sonntagmittag bei Kaffee und Weißbrot mit einem gemütlichen Beisammensein aus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen