Kinder gestalten einen Erntedankteppich

Lesedauer: 2 Min
 Die Kinder haben, angeleitet von den Kinderkirchmitarbeiterinnen, aus Naturmaterialien ein Erntedankmotiv gelegt.
Die Kinder haben, angeleitet von den Kinderkirchmitarbeiterinnen, aus Naturmaterialien ein Erntedankmotiv gelegt. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Den Gottesdienst zum Erntedankfest hat die Evangelische Kirchengemeinde Pflummern-Heiligkreuztal am inmitten einer großen Farbenpracht gefeiert. Die Kinder haben einen Erntedankteppich gelegt.

Vor dem Altar waren Erntedankgaben aus Garten und Feld in vielerlei Farben zu sehen. Bunt war auch der Erntedankteppich, den die Kinderkirche wieder gestaltet hatte. Seit einigen Jahren legen die Kinder mit der Unterstützung von Kinderkirchmitarbeiterinnen einen Teppich, der überwiegend aus Naturmaterialien besteht und den Dank der Kinder farbenfroh zum Ausdruck bringt.

Die Farben der Schöpfung wurden im Gottesdienst auf verschiedene Weise thematisiert. In den farbenfrohen Gaben und dem Teppich waren sie sichtbar. Auch in Beiträgen der Kinder wurden sie anschaulich, als zum Beispiel erwähnt wurde, dass Erdbeeren, Johannisbeeren und Himbeeren alle rot sind und lecker schmecken. Pfarrerin Gudrun Berner bemerkte in ihrer Predigt, dass sich die Vielfalt der Schöpfung auch in der Vielfalt der Menschen äußert.

Der Gemischte Chor unter Leitung von Rainer Bischel gestaltete den Gottesdienst mit, der Menschen verschiedenen Alters zusammenführte.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen