Iris Fricker zur neuen Vorsitzenden gewählt

Die Vorstandsmitglieder und die Geehrten des Riedlinger Kirchenchors.
Die Vorstandsmitglieder und die Geehrten des Riedlinger Kirchenchors. (Foto: Kirchenchor)
Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

Iris Fricker ist bei der jüngsten Hauptversammlung einstimmig zur neuen Vorsitzenden des katholischen Kirchenchors Riedlingen gewählt worden. Sie löst damit die Doppelspitze mit Anne Miehle und Sybille Hudjera ab, die beide nicht mehr kandidiert hatten.

Nach coronabedingter Pause konnte in der Hauptversammlung wieder auf die vergangenen zwei Jahre zurückgeblickt werden. Diese waren aufgrund der Corona-Auflagen für den Chor nicht einfach. Dennoch wurde stets versucht, das Chorleben aufrechtzuerhalten. Durch die Verlegung der Proben in die St. Georgskirche war ausreichend Platz, um die Auflagen zu erfüllen. Zudem wurden – zum Teil in kleiner Besetzung – die Gottesdienste an Weihnachten, Karfreitag und Ostern musikalisch begleitet.

Anne Miehle dankte den Chormitgliedern, dass sie alle notwendigen Maßnahmen – wie Abstand halten, Singen mit Maske, Testen vor dem Probenbeginn oder das Singen und Proben im Freien – mitgetragen haben. Chorleiterin Felicitas Berger hielt ebenfalls Rückschau und blickte auf schwierige Probenphasen und Gottesdienstbegleitungen zurück.

Erfreut zeigten sie sich, dass es während der Corona-Phase gelungen sei, neue Mitglieder für den Chor zu gewinnen. Aktuell sind im Riedlinger Kirchenchor 29 Frauen und 11 Männer aktiv.

Bei dieser Versammlung standen auch Wahlen an. Anne Miehle hatte bereits im Vorfeld erklärt, dass sie ihr Amt nach zwölf Jahren abgeben will. Auch Sybille Hudjera, die die vergangenen zwei Jahre mit Anne Miehle die Doppelspitze des Chors gebildet hatte, kandidierte nicht erneut. Ihr Stellvertreter Tobias Berger dankte den Vorsitzenden für das große Engagement und die Arbeit für den Chor.

Zur neuen Vorsitzenden wurde Iris Fricker gewählt. Die weiteren Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt: Dr. Tobias Berger (stellv. Vorsitzender), Agathe Selg (Kassiererin), Roswitha Rohm und Dagmar Boßler (Notenwartinnen), Bruno Jungwirth (Schriftführer), Kassenprüferinnen: Gutta Schauer und Elisabeth Narr.

Bei der Hauptversammlung standen auch Ehrungen an. Geehrt wurden langjährige Sängerinnen und Sänger. Für 35 Jahre: Josef Säle und Gertrud Steinhart; 30 Jahre: Elisabeth Narr; 25 Jahre: Gerlinde Paukner; 15 Jahre: Ursula Sprengel; 10 Jahre: Agathe Selg und Berthold Suchan.

Weitere Infos: kirchenchor-riedlingen.jimdosite.com.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie