Geburtstagsständchen von drei Musikkapellen

Lesedauer: 2 Min
 Zum Massenchor vereinten sich drei Musikkapellen zu Ehren von Harald Neuburger.
Zum Massenchor vereinten sich drei Musikkapellen zu Ehren von Harald Neuburger. (Foto: Fridolin Renz)
Schwäbische Zeitung

Harald Neuburger aus Riedlingen musiziert in drei Vereinen. Anlässlich seines 60. Geburtstags hat der Tenorhornist die Musikanten der Musikvereine Friedingen und Dürnau sowie der Ehemaligenkapelle Altheim zu einem musikalischen Stelldichein nach Friedingen eingeladen. Mit Musikstücken die sich der Jubilar zu seinem Festtag gewünscht hätte, musizierten die drei Vereine im Massenchor unter der Leitung des Sohnes Christian Neuburger. Denn aus der musikalischen Familie Neuburger in der dritten Generation gingen nicht nur Musikanten sondern auch ein Dirigent und ein Vorstand hervor. Es war schlicht weg einfach ergreifend, so die Worte des Jubilars, wie die fast 100 Musikanten miteinander vor der Festhalle musizierten. Natürlich stelle sich jede Kapelle mit Ihrem jeweiligen Dirigenten mit Spiel und Gesang vor. Die Vorstände der jeweiligen Vereine bedanken sich bei dem Jubilar für den musikalischen Einsatz, und die tolle Kameradschaft die der Jubilar pflegt und die ihm auch wichtig ist, denn es ist nicht immer ganz einfach, drei Kapellen unter einen Hut zu bringen. Nachdem zum Abschluss der Bozener Bergsteigermarsch erklungen war, bedankte sich der sichtlich vor Freude ergriffene Jubilar bei all seinen Musikkameraden und lud zu einem gemütlichen Abend bei Speis und Trank in die Friedinger Festhalle ein.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen