Flohmarkt-Einstimmung auf dem Wochenmarkt

Lesedauer: 2 Min
„Wanted D*O*A“ spielt am Freitag auf dem Wochenmarkt.
„Wanted D*O*A“ spielt am Freitag auf dem Wochenmarkt. (Foto: privat)
Stv. Redaktionsleitung

Die Riedlinger Band „Wanted D*O*A“ will am Freitagabend auf den Riedlinger Flohmarkt einstimmen. Die Musiker spielen ab 20 Uhr unter dem Motto „Umsonst und draußen“ auf dem Wochenmarkt.

Freitagabend sind bereits die ersten Flohmarkthändler angereist und haben ihre Stände aufgebaut. Eine gute Gelegenheit auf den Riedlinger Flohmarkt einzustimmen, finden die Musiker der Riedlinger Band. Sie hätten Bock zu spielen, sagen sie und wollen inmitten des Flohmarkts-Equipment ihre Instrumente aufbauen, um ein bisschen Musik zu machen. „Die Feuerwehr macht den Ausschank“, so Tobi Strang. Bestuhlung wird es keine geben. Allerdings machen Tobi Strang, Thomas Oberleiter, Wolfgang Ruchti, Ralf Breimayer und Christof Gerster auch eher Musik, die in die Beine geht und zum Tanzen animiert. Die Jungs werden unter anderem Klassiker von Bon Jovi, Deep Purple oder Bryan Adams spielen.

Geplant ist, dass die Flohmarkt-Einstimmung draußen stattfindet. Sollte es wider Erwarten regnen, wollen die Musiker unplugged von Kneipe zu Kneipe ziehen. Irgendwo würden sie schon unterkommen, sagt Strang. „Da sind wir flexibel.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen