Fischer finden aufgebrochenen Tresor bei Müllsammlung

Lesedauer: 1 Min
 Die Riedlinger Fischer haben bei ihrer Aktion auch einen aufgebrochenen Tresor gefunden.
Die Riedlinger Fischer haben bei ihrer Aktion auch einen aufgebrochenen Tresor gefunden. (Foto: Verein)
Schwäbische Zeitung

Der Fischereiverein Riedlingen hat in einer gemeinsamen Aktion Müll rund um Gewässer in Riedlingen gesammelt. Zudem wurden in der Mißmahl’schen Anlage die umliegenden Geäste aus dem Wasser geborgen.

Ebenso wurden die Wege durch die Anlage sowie die Dämme an den Forstweihern instandgesetzt. Aus dem Schwarzachweiher konnte sogar ein aufgebrochener Tresor geborgen werden (Foto). An zwei Samstagen haben die Mitglieder des Vereines diese Arbeiten erledigt.

Die Aktion im Rahmen des tätigen Umweltschutzes findet jeweils im Frühjahr und im Herbst statt. Der Fischereiverein besteht derzeit aus 73 Mitgliedern, 17 Jahreskartenfischern und acht Jugendmitgliedern.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen