Fünf neue Lehrer verstärken das Kollegium

Lesedauer: 2 Min
 Ines Ens (v. r.), Lucia La Noce, Stefanie Kölsch, Lena Heideker, Milica Majstorovic wurden von Schulleiter Matthias Kniese begr
Ines Ens (v. r.), Lucia La Noce, Stefanie Kölsch, Lena Heideker, Milica Majstorovic wurden von Schulleiter Matthias Kniese begrüßt. (Foto: Berufliche Schule Riedlingen)
Schwäbische Zeitung

Das Kollegium der Beruflichen Schule Riedlingen hat Verstärkung bekommen, vor allem für die Geisteswissenschaften. Gleich fünf neue Kolleginnnen konnte Schulleiter Matthias Kniese an der Schule willkommen heißen. Ines Ens mit den Fächern Englisch und Spanisch unterstützt als Vertretungslehrkraft im Fach Englisch. Stefanie Kölsch (Fächerkombination GGK und Ethik) und Lena Heidecker (Deutsch und Englisch), ebenfalls Vertretungslehrkräfte, verstärken das Kollegium in Geschichte/Gemeinschaftskunde, Englisch und Deutsch. Lucia LaNoce studierte die Fächer Geschichte/Gemeinschaftskunde, Spanisch und Italienisch. Sie war zuvor auch Vertretungslehrkraft für zwei Jahre und freut sich nun über eine Festanstellung an der Beruflichen Schule. Auch Milica Majstorovic überreichte Matthias Kniese einen Vertrag zur Festanstellung überreichen, nachdem sie ein Jahr als Vertretungslehrkraft an der Schule unterrichtet hatte. Sie gibt die Fächerkombination Deutsch und Geschichte/Gemeinschaftskunde. Alle fünf wurden bei der Lehrerkonferenz zu Beginn des Schuljahres im Kollegium begrüßt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen