Einblicke in ein Großbauprojekt

Lesedauer: 2 Min
Der Jahresausflug führte die Rotkreuzler nach Stuttgart.
Der Jahresausflug führte die Rotkreuzler nach Stuttgart. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Der DRK-Ortsverein Riedlingen hat seine Bereitschaftsmitglieder zum Jahresausflug nach Stuttgart eingeladen. Da eine aktive Beteiligung in einer DRK-Bereitschaft nicht ohne Unterstützung der Partnerin oder des Partners funktioniert, waren auch sie mit eingeladen.

Mit dem Zug ging es von Riedlingen nach Stuttgart. Mit leichter Verspätung kam die Gruppe in Stuttgart am Hauptbahnhof an. Dennoch konnte die gebuchte Führung bei Stuttgart 21 pünktlich im Turmforum des Hauptbahnhofs beginnen.

Die Ausstellung im historischen Stuttgarter Bahnhofsturm stellt das Verkehrs- und Städtebauprojekt in all seinen Facetten vor. Auf mehreren Etagen bekamen die Teilnehmer einen Einblick in die Planung sowie die Umsetzung der einzelnen Bauabschnitte. Es wurde über die einzelnen Teilprojekte, deren Umsetzung sowie über eingesetzte Maschinen informiert

Danach führte der Rundgang hinaus auf das Gelände rund um den Hauptbahnhof. Von dort bekam man einen guten Überblick über die Baustelle. Am Ende der etwa zweistündigen Führung bedankte sich das DRK bei dem Mitarbeiter der Bahn, der alle gestellten Fragen beantworten konnte.

Die restliche Zeit konnten sich die Ausflügler frei in der Stadt bewegen. Erste Anlaufstellen waren Gaststätten, da nun alle hungrig waren. Ein anschließender gemütlicher Bummel durch die Innenstadt rundete den Tag ab. Gestärkt und mit vielen Eindrücken traten die Rotkreuzler spätnachmittags die Heimreise an.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen