Ehrungen: 155 Jahre Verbundenheit zum Musikverein Daugendorf

Lesedauer: 4 Min
Die Geehrten (hinten von links): Stefan Kraus, Philipp Schmid, Thomas Fuchsloch, Enrico Palmieri und Peter Figel; (vorne von lin
Die Geehrten (hinten von links): Stefan Kraus, Philipp Schmid, Thomas Fuchsloch, Enrico Palmieri und Peter Figel; (vorne von links): Mia Kraus, Benita Knolmajer und Felix Göttle. (Foto: Jonas Grathwohl)

Im Rahmen des Frühjahrskonzertes des Musikvereins Daugendorf sind acht verdiente Mitglieder der Musikkapelle für ihr Engagement in der Musik geehrt worden. Karl – Heinz Guter, Vertreter der Vereine in der Stiftung für Jugendförderung vom Blasmusikkreisverbandes Biberach, Mario Palmieri beziehungsweise Christoph Stöhr, die Vorstände des Musikvereins Daugendorf, nahmen die Ehrungen vor.

Für jeweils zehn Jahre im Musikverein wurden Felix Göttle, Benita Knolmajer und Mia Kraus mit der Ehrennadel in Bronze des Blasmusikverbandes Baden–Württemberg geehrt. Felix Göttle spielt die Trompete, Benita Knolmajer die Trompete und Mia Kraus Klarinette. Alle drei haben den D1-Kurs abgeschlossen. Mia Kraus ist zudem seit März Mitglied im Jugendausschuss. Alle drei wurden nach dem Frühjahrskonzert vom Kooperationsjugendorchester „Die Dapper“ in die Stammkapelle des Musikvereins aufgenommen.

Für 20 Jahre aktive Tätigkeit im Musikverein konnte Karl-Heinz Guter Peter Figel, Enrico Palmieri und Philipp Schmid mit der silbernen Ehrennadel des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg und einem Geschenk des Vereins ehren. Peter Figel spielt beim Musikverein Daugendorf das Flügelhorn und hat die D1 bzw. D2-Kurse absolviert. Enrico Palmieri spielt die Trompete, hat die D1 bis D3-Kurse absolviert, ist Stimmführer und Ausbilder an der Trompete. Außerdem ist er Kassierer des Musikvereins. Philipp Schmid spielt das Tenorhorn/Bariton und hat den D1 und D2-Kurs absolviert. Er ist Ausschussmitglied seit dem Jahr 2017 und kümmert sich um die Arbeitspläne bei Festen des Musikvereins.

Für 15 Jahre aktive Vorstandstätigkeit konnte Stefan Kraus mit der Förderermedaille in Silber, einer Urkunde geehrt werden. Er hat im Jahr 2018 bereits die Ehrennadel in Gold für 30 Jahre aktive Tätigkeit beim Musikverein Daugendorf erhalten, spielt die Klarinette und das Saxophon und hat die D1 bis D3-Kurse absolviert. Stefan Kraus war sechs Jahre Ausbilder und sechs Jahre Notenwart ist seit 15 Jahren Schriftführer, EDV-Beauftragter und ist ebenfalls Medienreferent.

Für 50 Jahre aktive Tätigkeit im Musikverein Daugendorf konnte Thomas Fuchsloch der Ehrennadel in Gold und Diamant, einer Urkunde und einem Geschenk des Vereins geehrt werden. Thomas Fuchsloch spielte viele Jahre das Flügelhorn und bleibt nach seinem Ausscheiden aus der Stammkapelle des Musikvereins dem Verein als Fahnenbegleiter erhalten. Thomas Fuchsloch war 13 Jahre Ausschussmitglied, neunJahre Schriftführer, acht Jahre Notenwart und ist seit 2010 Ehrenmitglied des Musikvereins Daugendorf. Als handwerklich begabter Schreiner unterstützt er den Musikverein tatkräftig.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen