Diebe haben es auf Geld und Zigaretten abgesehen

Lesedauer: 2 Min
 Dieser Automat wurde in Dietershausen von der Wand gerissen und geplündert.
Dieser Automat wurde in Dietershausen von der Wand gerissen und geplündert. (Foto: Thomas Warnack)
Schwäbische Zeitung

In der Region haben es Diebe es auf Geld und Zigaretten abgesehen. Bei dieser Diebstahlserie sind die Diebe brachial vorgegangen, wie die Polizei vermeldet.

Demnach sind in den vergangenen Wochen mehrere Zigarettenautomaten samt Inhalt gestohlen worden. Teilweise schlugen die Versuche auch fehl: In der Nacht zum Freitag waren Diebe in Uttenweiler-Dietershausen am Werk. Dieser Diebstahl in der Wilhelmstraße scheiterte. In der Dorfstraße in Unlingen-Möhringen dagegen fehlt seit dieser Nacht ein Automat.

In der Nacht zum Dienstag hebelten Diebe im Kellerweg in Uttenweiler-Dieterskirch einen Automaten von einer Wand. Den brachen sie später auf. Zeugen fanden den Automaten am Mittwoch in einem Wald bei Munderkingen.

Am Mittwoch wurde der Polizei auch der Diebstahl eines Automaten aus der Hauptstraße in Obermarchtal gemeldet. Auch der wurde von der Wand gehebelt. Bereits Anfang Mai waren Automkatenknacker in der Moosbeurer Straße in Oberstadion-Mühlhausen gescheitert. Anfang April dagegen wurde in Obermarchtal ein Automat von einer Wand in der Sebastian-Sailer-Straße gerissen. Den fand ein Zeuge am Tag darauf in einem nahegelegenen Wald. Geld und Zigaretten hatten die Diebe mitgenommen.

Die Polizei hat die Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Insbesondere ermittelt sie, ob es sich in diesen Fällen um dieselben Täter handelt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen