Betrunkener muss Führerschein abgeben

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei zog den Autofahrer aus dem Verkehr.
Die Polizei zog den Autofahrer aus dem Verkehr. (Foto: DPA)
Schwäbische Zeitung

Nach einer Polizeikontrolle hat ein 46-Jähriger seinen Führerschein abgeben müssen. Eine Polizeistreife hielt den Opelfahrer am Sonntag gegen 0.30 Uhr in der Hindenburgstraße in Riedlingen an. Im Gespräch fiel den Polizisten auf, dass der Autofahrer stark nach Alkohol roch und auch Schwierigkeiten beim Sprechen hatte. Auch beim Aussteigen hatte er Probleme, sein Gleichgewicht zu halten. Ein Alkoholtest ergab, dass der 46-Jährige deutlich unter dem Einfluss von Alkohol stand. Daher musste er seinen Führerschein den Polizisten übergeben. Außerdem wurde ihm Blut abgenommen und er erhält eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen