Abendrealschule: Sieben halten durch

Lesedauer: 2 Min
Lehrer und Prüflinge feierten gemeinsam den Schulabschluss.
Lehrer und Prüflinge feierten gemeinsam den Schulabschluss. (Foto: priivat)
Schwäbische Zeitung

Informationen zur Abendrealschule Riedlingen unter: 07371/7639 (Geschäftsstelle Birgit Seifert), per E-Mail an info@ars-riedlingen.de. oder auf der Homepage unter www.ars-riedlingen.de

Alle sieben Prüflinge haben an der Abendrealschule Riedlingen erfolgreich ihre Abschlussprüfung abgelegt und dadurch die mittlere Reife erlangt. Nachdem die schriftlichen Prüfungen Ende April abliefen, folgte im Juli die mündliche Prüfung in einem Wahlfach und nach Wunsch auch in den Hauptfächern.

Von elf Schülerinnen und Schülern, die diesen Kurs begonnen haben, haben sieben bis zum Ende durchgehalten. Im Rahmen einer kleinen Feier wurden ihnen die Zeugnisse von Schulleiter Andreas Schmid überreicht. Für besonders gute Leistungen in der fächerübergreifenden Kompetenzprüfung, in der die Prüflinge ein von ihnen gewähltes Thema präsentierten, wurde Leonora Lewandowski mit einem Schulpreis ausgezeichnet. Sie stellte dabei das Thema „Atombombe – Aufbau und Geschichte“ vor. Des Weiteren erhielten Leonora Lewandowski und Lisabeta Ott für ihre sehr guten Jahresleistungen einen Preis beziehungsweise eine Belobigung.

Schulleiter Andreas Schmid sowie das Lehrerkollegium lobten den Einsatz, den die Schülerinnen und Schüler zwei Jahre lang zeigten. Trotz der Belastung des täglichen Berufslebens absolvierten die sieben Erwachsenen im Alter von 20 bis 38 den Unterricht an der Abendrealschule. Über zwei Jahre hinweg, an vier Tagen in der Woche gingen die Kursteilnehmer neben dem Beruf noch zur Schule und lernten von 18.30 bis 22.30 Uhr unter anderem Mathematik, Englisch und Deutsch.

Das zusätzliche Lernen der Vokabeln oder die Vorbereitung auf Klassenarbeiten kamen noch hinzu. Schmid betonte, dass in der heutigen Zeit schulische und berufliche Weiterbildung besonders wichtig sei.

Informationen zur Abendrealschule Riedlingen unter: 07371/7639 (Geschäftsstelle Birgit Seifert), per E-Mail an info@ars-riedlingen.de. oder auf der Homepage unter www.ars-riedlingen.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen