Bilder: Winnetou und Old Shatterhand retten Öchsle-Gäste

plus
37 Bilder
Zahlreiche Gäste waren bei der Westernfahrt des Öchsle dabei. Höhepunkt war der Überfall von Banditen und Indianern. Nur Winneto
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Zahlreiche Gäste waren bei der Westernfahrt des Öchsle dabei. Höhepunkt war der Überfall von Banditen und Indianern. Nur Winnetou und Old Shatterhand konnten die Passagiere schließlich befreien. (Foto: Andreas Spengler)

Rund 280 Gäste haben am Sonntag eine außergewöhnliche Öchslefahrt erlebt. Auf halber Strecke, kurz vor Ochsenhausen, stoppten plötzlich Banditen und Indianer die historische Bahn.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Rund 280 Gäste haben am Sonntag eine außergewöhnliche Öchslefahrt erlebt. Auf halber Strecke, kurz vor Ochsenhausen, stoppten plötzlich Banditen und Indianer die historische Bahn, stürmten an Bord des Zuges und zwangen die Gäste zum Aussteigen.

Nur dem beherzten Eingreifen von Winnetou (Max Feuerbach), Old Schatterhand (Martin Strele) und Sam Hawkens (Michael Müller) war es zu verdanken, dass die Schurken schließlich gestoppt werden konnten. Die diesjährige Westernfahrt der Öchslebahn stand wieder ganz im Zeichen von Karl May.

In Kooperation mit den Festspielen in Burgrieden hat die Öchsle-Bahn die Fahrt organisiert. Benjamin Bechter von der Öchsle-Betriebsgesellschaft zeigte sich „sehr zufrieden“ und betonte: „Die Fahrt war vollkommen ausgebucht.“ Eine Wiederholung im kommenden Jahr könne er sich vorstellen.

Auch bei den Gästen kam die Fahrt gut an. Manfred Flohr aus Schwendi war zum ersten Mal mit dem Öchsle unterwegs, dann aber gleich stilecht mit Trappermütze und einer Jacke aus Hirschleder gekleidet. „Ich fand’s super, einwandfrei“, lobte er.

Zahlreiche Besucher verfolgten das Spektakel auch in Ochsenhausen. Eine Frau konnte ihr Glück kaum fassen: „Winnetou und Old Shatterhand in Ochsenhausen, dass ich das noch erleben darf.“

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion zu dieser Galerie wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.