Zweiter Stadtausflug am Mittwoch

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Das Altenzentrum Goldbach will am Mittwoch, 1. August, wieder mit möglichst vielen Teilnehmern „onder d’ Leit“. Der zweite Stadtausflug findet statt.

Das Pflegepersonal wird vom Förderverein unterstützt, weitere freiwillige Helfer sind willkommen. Vorgesehen ist wieder eine Rundfahrt durch die Innenstadt mit Rollstühlen, Rollatoren und Gehhilfen. Die Begleitpersonen werden Gesprächspartner sein und technische Hilfe leisten. „Einfach seine Freizeit mal mit pflegebedürftigen Mitmenschen teilen“, lautet die Devise des Fördervereins, heißt es in der Ankündigung.

Die Abwechslung werde von den Bewohnern des Altenzentrums gerne angenommen. Ein Höhepunkt sei sicherlich die abschließende Einkehr in einem Café der Innenstadt. Der Ausflug dauert von 13.30 bis etwa 15.30 Uhr. Freiwillige Helfer werden ab 13 Uhr im Eingangsbereich des Altenzentrums Goldbach empfangen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen