Zweijährige von Auto erfasst
Zweijährige von Auto erfasst (Foto: Friso Gentsch, dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Kleinkind ist am Samstagmittag in Ochsenhausen von einem Auto erfasst worden. Da, so der Bericht der Polizei, schwere Verletzungen nicht ausgeschlossen werden konnten, wurde das zweijähriges Mädchen in eine Klinik geflogen worden. Das Kind war kurz nach 12 Uhr zwischen geparkten Autos durchgerannt. In diesem Moment fuhr auf dem Parkplatz eine 59-Jährige gerade an den Autos vorbei. Das Mädchen prallte gegen die rechte Seite und stürzte. Bis das Auto zum Stillstand kam, wurde die Hand des Mädchens überrollt. Schwere Verletzungen konnten nach Polizeiangaben in der Klinik nicht festgestellt werden. Das Mädchen blieb trotzdem stationär.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen