Wie eine Ochsenhauser Firma an der weltweiten Impfstoffherstellung beteiligt ist

 Eine Mitarbeiterin im Gesundheitswesen zieht eine Spritze mit dem Covid-19-Impfstoff des Herstellers Biontech auf. Dass der Imp
Eine Mitarbeiterin im Gesundheitswesen zieht eine Spritze mit dem Covid-19-Impfstoff des Herstellers Biontech auf. Dass der Impfstoff unter sterilen Bedingungen in die kleinen Glasfläschchen abgefüllt werden kann, daran ist die Ochsenhauser Firma Castus mit ihren Produkten beteiligt. (Foto: dpa/Ole Spata)
Redakteurin

Damit der Impfstoff verteilt werden kann, muss er zunächst in kleine Einheiten abgefüllt werden. Und genau da kommen die Produkte von Castus ins Spiel.

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie