Wandern auf dem „Lebens-Horizont-Weg“

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Gruppe „Spurwechsel – Junge Senioren in Ochsenhausen“ lädt am Montag, 19. August, zu einer Wanderung auf dem „Lebens-Horizont-Weg“ bei Mundingen (Kreis Ehingen) ein.

Es handelt sich hierbei laut Ankündigung um eine Mischung aus Besinnungsweg und Kunstpfad in der Hochfläche des „Landgerichts“ auf der Alb. Die Besucher können anhand von Texttafeln an verschiedenen Stationen über zentrale Fragen des Lebens nachdenken.

Die Wanderung dauert etwa eineinhalb Stunden und verlangt nur wenig Anstrengung. Entgegen der Ankündigung im Programmheft von „Spurwechsel“ findet der Ausflug nun am 19. August statt. Abfahrt ist um 13 Uhr am Sportheim Ochsenhausen, die Leitung hat Ingrid Buri, Telefon 07352/8346. Bei Regen fällt die Wanderung aus.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen