Vortrag: Schädigt 5G die Gesundheit?

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Der Kneippverein Ochsenhausen bietet am Freitag, 11. Oktober, um 19 Uhr im Gasthaus Adler eine Informationsveranstaltung zum Thema Mobilfunk 5G an. Wolfgang Blüher, Sprecher des Mobilfunk-Regionalforums Bodensee/Oberschwaben, hält einen Vortrag.

Laut Veranstalter warnen immer mehr Wissenschaftler vor dem neuem Mobilfunkstandard 5G. Denn 5G führe zu einer massiven Zunahme der Zwangsexposition durch kabellose Kommunikation – was zu einer noch höheren Strahlenbelastung führe, als sie heute ohnehin schon bestehe. Die viel zu starke Mobilfunkstrahlung in Deutschland mache krank, schreiben die Veranstalter in ihrer Ankündigung. Dabei handele es sich um harte Fakten, wie Wolfgang Blüher anschaulich belege. Es geht dabei um die Klärung der folgenden Fragen: Welche Auswirkungen hat der 5G Mobilfunkstandard auf die Gesundheit von Menschen, Tieren und die Umwelt? Und was kommt mit dem neuen Mobilfunkstandard auf uns zu? Der Veranstalter bittet um Anmeldung per E-Mail an: RainerSchick@yahoo.de.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen