TTF: Rückrundenstart in Bad Königshofen

Lesedauer: 2 Min
Die TTF Liebherr Ochsenhausen (hier Kanak Jha) treffen auf Bad Königshofen.
Die TTF Liebherr Ochsenhausen (hier Kanak Jha) treffen auf Bad Königshofen. (Foto: Nicolai Schaal)
Schwäbische Zeitung

Die Verschnaufpause ist kurz gewesen. Nicht einmal zwei Wochen nach dem verlorenen Spitzenspiel gegen Borussia Düsseldorf geht es für die TTF Liebherr Ochsenhausen in der Tischtennis-Bundesliga am Sonntag, 3. Januar, 15 Uhr, mit einem Auswärtsspiel beim TSV Bad Königshofen weiter.

Die TTF reisen trotz der Niederlage gegen Düsseldorf als Tabellenzweiter an, die Gastgeber sind aktuell Sechster. Ende November war es Bad Königshofen gelungen, Ochsenhausen die bis dahin erste Saisonniederlage zuzufügen. Ohne Hugo Calderano und mit einem von seiner Asienreise noch müden Simon Gauzy kassierten die TTF in heimischer Halle eine 2:3-Niederlage.

Die TTF wissen also, was Bastian Steger und Co. an einem guten Tag leisten können und wollen beim Auswärtsspiel in Bad Königshofen nicht nur Tabellenplatz zwei verteidigen, sondern auch eine gelungene Generalprobe für das Pokalfinale am 9. Januar in der Ratiopharm-Arena feiern.

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen