SV Reinstetten verliert klar

Lesedauer: 1 Min
 Der SV Reinstetten (im Bild links Anja Fackler) hat in der Frauenfußball-Landesliga II zu Hause gegen den Tabellenersten SpVgg
Der SV Reinstetten (im Bild links Anja Fackler) hat in der Frauenfußball-Landesliga II zu Hause gegen den Tabellenersten SpVgg Lindau mit 0:5 (0:3) verloren. (Foto: Peter Herle)
Schwäbische Zeitung

Der SV Reinstetten hat in der Frauenfußball-Landesliga II zu Hause gegen den Tabellenersten SpVgg Lindau mit 0:5 (0:3) verloren. Der SVR ist dadurch aktuell auf dem siebten Tabellenplatz wiederzufinden. Beide Mannschaften gingen körperbetont in die Partie. Durch gutes Pressing der Gäste lag Reinstetten bereits nach zehn Minuten mit 0:2 hinten. Lindau präsentierte sich im gesamten Spielverlauf nach SVR-Angaben unsportlich. Kurz vor der Halbzeit erhöhte die SpVgg zum 0:3. Reinstetten setzte danach alles daran, zum 1:3 zu kommen, was allerdings nicht gelang. Lindau hingegen traf noch zwei Mal. Tore: 0:1 Veronika Gibasova (7.), 0:2 Justyna Trzaskowski (10.), 0:3 Natascha Corominas (40.), 0:4 Annika Stohr (50.), 0:5 Lisa Wisotzki (83.).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen