Straßenreinigung beginnt am Donnerstag

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Im Stadtgebiet von Ochsenhausen ist am Donnerstag, 14. März, die Kehrmaschine im Einsatz.

Die Stadtverwaltung bittet alle Straßenanlieger, Streusplitt, der liegengeblieben ist, vom Gehweg auf die Straße zu kehren, damit dieser eingesammelt werden kann. Die gesamten Kehrarbeiten werden voraussichtlich mehrere Tage in Anspruch nehmen. Je nachdem, wie schnell die Maschine vorankommt, ist sie anschließend auch in den Teilorten Mittelbuch und Laubach unterwegs.

Auch die dortigen Straßenanlieger werden deshalb von der Stadtverwaltung gebeten, auf den Gehwegen liegenden Streusplitt auf die Straße zu kehren. An die Autofahrer richtet die Verwaltung die Bitte, die Fahrzeuge auf den privaten Grundstücken und nicht auf der Straße zu parken, damit die Kehrmaschine möglichst ungehindert fahren kann.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen