Schwäbische Zeitung

Die neue Saison im gemeinnützigen Kleidertreff in Ochsenhausen ist eröffnet. Für Babys, Kinder und Jugendliche sowie Frauen und Männer gibt es Kleidung bis Größe XXL, ebenso Accessoires, Schuhe sowie Bett- und Tischwäsche zu günstigen Preisen. Jeder ist berechtigt, hier einzukaufen. Der Reinerlös wird für soziale Projekte im In- und Ausland gespendet. Das Verkaufsteam freut sich eigenen Angaben zufolge nicht nur über Käufer, sondern auch ehrenamtliche Helfer für Sortierung und Verkauf. Zurzeit hat der Secondhand-Kleiderladen in der Memminger Straße 7 nur dienstags, donnerstags und samstags geöffnet. Ab 1. Juni gelten wieder die normalen Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 9 bis 12 Uhr und Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15 bis 18 Uhr.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen