Skiclub Ochsenhausen feiert traditionelle Bergmesse

Lesedauer: 2 Min
Die Bergmesse konnte bei schönstem Wetter gefeiert werden.
Die Bergmesse konnte bei schönstem Wetter gefeiert werden. (Foto: sco)
Schwäbische Zeitung

Bei schönstem Sommerwetter hat der Skiclub Ochsenhausen seine traditionelle Bergmesse in Bolsterlang am Sonntag ausgerichtet. In diesem Jahr fanden mehr als 350 Personen den Weg zur vereinseigenen Skihütte, wobei viele Besucher, das schöne Wetter nutzend, aus dem Tal zur Hütte hinauf wanderten.

Dekan Sigmund F. J. Schänzle begrüßte die zahlreichen Gläubigen zur Messe. Für passende alpenländische Klänge sorgten die Rottumtaler Alphornspieler unter der Leitung von Hubert Wiest und der Jolargesang Hörnerblick.

Gemütliches Beisammensein

Anschließend lud der Skiclub zum gemütlichen Beisammensein auf der Terrasse der Skihütte und der Sennalpe Ornach ein. Die Besucher genossen bei traditioneller Musik das Alpenpanorama. Viele Besucher nutzten laut Skiclub auch die Gelegenheit, um sich mal wieder in der „Hütte“ umzusehen, die vergangenens Jahr eine neue Küche erhalten hat.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen